Boulder bei Ruhla

Allgemeines:

Ein kleines Bouldergebiet mit festem sauberen Granit. Alle Boulderblöcke sind schnell erreicht und stehen recht frei. Hier und da gibt es einige kleine Hindernisse, die sich vielleicht durch eine erhöhte Frequentierung beheben lassen. Das Gebiet ist, aufgrund seiner Größe, vorrangig von lokaler Bedeutung. Sicherlich gibt es noch mehr Varianten, hier sind nur die wichtigsten Wege aufgenommen. Alle Wege befinden sich im Schwierigkeitsbereich 5 – 8-(UIAA), (Fb 4a – 6a). Alle Wege erfolgen im Sitzstart.

Zufahrt:

Von Richtung Eisenach kommend fährt man durch den Ort Ruhla, bis zur letzten Kreuzung. Hier links abbiegen, Richtung Stadion (Liesenberg). Auf der Weitefahrt nach ,oben´ auf die Schilder achten, rechts abbiegen Richtung Sportplatz. Die Straße bis zum Waldrand fahren und hier parken. Dem Waldweg Richtung Storchswiese (Richtung Rennsteig) folgen (10min). Die Boulder befinden sich auf der linken Seite am Hang, kurz nach dem Bänkchen und dem Wegweiser.

Topo Bolder bei Ruhla
Download als PDF Dokument (150kb)

0 Gedanken zu „Boulder bei Ruhla

  1. Pingback: KVFL.com - Klettern in Thüringen