Schlagwort-Archive: boulder

There is no place like home

So, der Startschuss ist endlich gefallen. Jede Woche gibt es einen neuen Teil des ganzen Films. Irgendwann (in hundert Jahren) steht er auch als HD-Download zur Verfügung. Bis dahin wünsche ich viel Spaß mit Tino in Löbejün

Rocklands sind immer einen Boulder wert

… egal, wie gut man ist. In der Regel sind die Rocklands, wie auch andere Spots, immer dann in den Nachrichten, wenn außergewöhnliche Leistungen erbracht werden. In der Masse wird dies bewundert, selten wiederholt und so sind diese Ziele nur selten interessant für den „Normalboulderer“.
Die Rocklands haben nicht nur unendlich großes Potential, sie haben auch ausreichend bestehende und offene Möglichkeiten für diese Gruppe an Felsturnen, daher sind sie beispielsweise auch mit der Familie interessant. Um dies deutlich zu untermauern, hat sich der Familienvater Roger Naatrass ans Werk gemacht und ein Video erschaffen, das Lust auf mehr macht – und nun schnell den Flug gebucht; ich kann es aus eigener Erfahrung nur empfehlen. Den passenden Führer gibt es aktuell im Geoquest-Verlag.

Rezension Rocklands Bouldering

Eins vorneweg: wer das Buch in die Hand nimmt, will sofort los. Weg aus dem wintergrauen Mitteleuropa und hin ins sonnige, warme Südafrika – Artikel dazu gab es hier vor längerer Zeit. Aber langsam! Denn schlagen wir den fast 300-seitigen Boulderführer auf, erfahren wir unter „Weather“, dass die Hauptbouldersaison zwischen Mai und September ist. , wenn es auf der anderen Halbkugel also Winter ist und somit „Killergrip“ herrscht. Und da kommen wir schon zu einem Kritikpunkt: mir fällt schon das Umdenken auf die Südhemisphäre schwer, eine Klimatabelle mit Jahrestemperaturverlauf und Niederschlagsverteilung würde ich mir an dieser Stelle wünschen. Zum Glück gibt es das Internet, dort kann man fündig werden.


Weiterlesen