Schlagwort-Archive: klettern

Freie Begehung der Westwand am Falkenstein

Uwe Thomsen und seinem Gefolge gelang 1976 die technische Erstbegehung der Westwand am Falkenstein. Runde 35 Jahre später widmete sich Dirk Uhlig diesem Technoklassiker.
Nach dem Dirk die Nordwestkante mit einer freien Begehung beglücken konnte, hat er sich nun also die Westwand, nach Sanierung der kompletten Route, geholt. Die Sanierung war bereits im letzten Jahr abgeschlossen und in der letzten Woche konnte Dirk alle notwendigen körperlichen und geistigen Ressourcen nutzen um den weg frei zu begehen. Die Route hört auf den Namen Direttissima (8b+ / 3SL).
Direttisima am Falkenstein

Der zugehörige Videobericht für die Sendung Biwak ist online einzusehen – viel Spaß.
Weiterlesen

Eisklettern Ötztal und Sellrain/Kühtai

Autor: Andreas Landefeld

Dezember 2012, der Winter kündigte sich an und die Bedingungen beim Felsklettern wurden zunehmend schlechter. So kam die E-Mail von Frank, mit der Frage, wie es denn mit Eisklettern diesen Winter ausschaut gerade recht. Wir beschlossen in Verbindung zu bleiben und abzuwarten wie sich das Wetter entwickeln würde. Vor Weihnachten hieß es erstmal eine Woche Skifahren in Sölden im Ötztal. Bei der Fahrt durchs Tal sah ich die vielen teils sehr langen Eisfälle und Rinnen zu beiden Talseiten. So wuchs die Idee ins Ötztaler Eis zu fahren. Doch ein Wetterumschwung mit ungewöhnlich warmer Luft vereitelte zunächst die Idee und gab uns genügend Zeit die Hauen der Eisgeräte auf Rasiermesserstand zu bringen.
Weiterlesen

Eisklettern in Thüringen, aktuelle Zustandsmeldung

Einige kurze Einblicke in die aktuelle Eisqualität um Tambach Dietharz, Alte Talsperre. Es gibt in diesem Jahr nicht die extreme Menge an Eis, aber für spaßige und schwere Routen ist gesorgt. Das Eis ist an diesem Wochenende in wunderbarer Qualität. Im rechten Sektor ist das Eis auch stark genug für Schrauben, so dass Vorstiege sicher möglich sind. Im Hauptsektor gibt es dafür senkrechte, röhrige Möglichkeiten in allen WI Graden. Auch der Mixedbereich kann erkundet werden.

Meisenstein-Update, Topo und Routenliste

© Foto: S. Holz 6/2004


Der Meisenstein in Thüringen hat einige neue Routen bekommen und diese sind nun im Topo auf der zugehörigen Seite aktualisiert. Alle Routen sind eingezeichnet und mit den nötigen und vorhanden Informationen versehen.

Also eventuell ist das Massiv wieder einen Besuch wert und ihr prüft mal die neuen Routen.
Den Download und alle anderen Informationen findet ihr auf der zugehörigen Seite: Felsen bei Winterstein – Meisenstein, Treppenstein

Neue Touren im Hansbachtal

Das Hansbachtal ist verschlafen und ein Traum zum Klettern in der Region um Eisenach. Einige einheimische Vertikalisten haben sich die Mühe gemacht und neue Routen erschlossen. Anbei die nötigen Informationen und viel Freude bei den neuen Touren; auf dass sie abgeklettert werden und ihren neuen Charakter verlieren.
Weiterlesen

Edelrid Harrier 10mm Seil im Test

Der deutsche Hersteller Edelrid stellt in erster Linie den Sportkletteren mit dem Harrier ein Produkt zur Verfügung, welches mit diversen Eigenschaften daher kommt. Ich hatte die Möglichkeit das Seil zu testen und die angekündigten Eignungen zu testen, da die Bergfreunde das Produkt zur Verfügung stellten. Deshalb ein Blick aus meiner persönlichen Sicht auf das 10,0 mm Seil von Edelrid.
Weiterlesen