Schlagwort-Archive: thüringen

Eisklettern in Thüringen, aktuelle Zustandsmeldung

Einige kurze Einblicke in die aktuelle Eisqualität um Tambach Dietharz, Alte Talsperre. Es gibt in diesem Jahr nicht die extreme Menge an Eis, aber für spaßige und schwere Routen ist gesorgt. Das Eis ist an diesem Wochenende in wunderbarer Qualität. Im rechten Sektor ist das Eis auch stark genug für Schrauben, so dass Vorstiege sicher möglich sind. Im Hauptsektor gibt es dafür senkrechte, röhrige Möglichkeiten in allen WI Graden. Auch der Mixedbereich kann erkundet werden.

Meisenstein-Update, Topo und Routenliste

© Foto: S. Holz 6/2004


Der Meisenstein in Thüringen hat einige neue Routen bekommen und diese sind nun im Topo auf der zugehörigen Seite aktualisiert. Alle Routen sind eingezeichnet und mit den nötigen und vorhanden Informationen versehen.

Also eventuell ist das Massiv wieder einen Besuch wert und ihr prüft mal die neuen Routen.
Den Download und alle anderen Informationen findet ihr auf der zugehörigen Seite: Felsen bei Winterstein – Meisenstein, Treppenstein

Neue Touren im Hansbachtal

Das Hansbachtal ist verschlafen und ein Traum zum Klettern in der Region um Eisenach. Einige einheimische Vertikalisten haben sich die Mühe gemacht und neue Routen erschlossen. Anbei die nötigen Informationen und viel Freude bei den neuen Touren; auf dass sie abgeklettert werden und ihren neuen Charakter verlieren.
Weiterlesen

Spaßwettkampf Klettermarathon #7

Es ist wieder soweit, die Wintersaison steht vor der Tür und das rocks.jena läutet die Wettkampfsaison ein – erst mal ganz sachte mit dem Klettermarathon für Jedermann/-frau!

Wann? am Samstag 03.09.2011 von 11-18 Uhr im rocks.jena

Weitere Hinweise und Eindrücke der letzten Marathons sind auf der Site der Kletterhalle rocks.Jena zu finden.

Döbritzer Kalkfelsen

Eine weiter Möglichkeit, außer der Rabenschüssel, in Jena und Umgebung zu klettern sind die Döbritzer Felsen, die aus reinem Kalk bestehen. Das Gestein ist fest und ist ein kleines gemütliches Klettergebiet. Vorrangig klettert man an Massiven, aber auch einige Gipfel. Größtenteils ist das Gebiet saniert und enthält neue Haken. Oft lassen sich auch kleine Keile und Friends legen. Das Vorsteigen ist genauso wie Toprope-Klettern möglich.
Weiterlesen