Eisenacher Diareihe GEONATUR: China – Reisen im Reich der Mitte

ChinaAm Donnerstag, 10.01.08, 20 Uhr im Bürgerhaus der Wartburgstadt Eisenach, Ernst-Thälmann-Str. 94, von Oliver Bolch.

Auf sieben Reisen war der Fotograf und Buchautor Oliver Bolch monatelang durch das Reich der Mitte unterwegs, um die Bewohner und ihre Lebensweise kennen zu lernen. Meisterhaft erzählt er von seinen Erlebnissen mit den Menschen besonders auch von den ethnischen Minderheiten, die unter oft schwierigsten Lebensbedingungen extreme Landschaften am Rande des riesigen Reiches bewohnen. Er erzählt aber auch von den vielen Veränderungen in den letzten 15 Jahren. China erlebt eine unglaublich rasante Entwicklung zur Moderne. So wurden Oliver Bolchs Reisen immer mehr zu einer Suche nach dem traditionellen China, nach uralten Kulturen und Traditionen. Er berichtet von der Jahrtausende alten Kultur der Terrakotta Armee bei Xian, den buddhistischen Höhlen von Datong und der Großen Mauer. Erleben Sie auch die Metropolen Beijing, Shanghai und Hong Kong mit ihrem pulsierenden Leben zwischen Moderne und Tradition.

Kommen Sie mit in das gigantische Karstkegelgebirge von Guilin sowie in die fröstelnde Gegend des Nordostens, nach Harbin zum Eislaternenfestival zwischen fantastisch leuchtenden Eisburgen und Statuen bei Temperaturen unter 40 Grad Minus.

weitere Informationen unter geonatur.de